Werbung
Stimmgerecht: Sprecheragentur für Synchronsprecher, Werbesprecher & Native Speaker Sprecher

Peter Capell

Geburtstag: 3. September 1912 in Berlin

Todestag: 3. März 1986 in München

Anzahl Sprechrollen: 84

Noch von Max Reinhardt in Berlin entdeckt, floh er 1933 nach der NS-Machtergreifung in die USA. Dort fasste er Fuß am Broadway und bekam auch zahlreiche Filmrollen, zumeist als ausländischer Schurke. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland 1955 war er auch hier ein vielbeschäftigter Charakterdarsteller vor der Kamera. Im Kino sah man ihn u.a. in "Nasser Asphalt", "Anastasia" oder "Schulmädchenreport". Neben vielen Gastauftritten in Serien wie "Derrick", "Alexander Zwo" oder "Der Alte", spielte er auch eine Hauptrolle in der beliebten Abenteuerserie "Die Schmuggler". Schon bald nach seiner Rückkehr nach Deutschland konnte man seine bisweilen schneidende, häufig aber nach Reibeisen klingende Stimme in der Synchronisation hören. Finsterlinge, eiskalte Charaktere, immer wieder Nazis, aber auch hemdsärmelige alte Abenteurer und Landarbeiter waren sein Metier. So sprach er in rund 30 Jahren Synchrontätigkeit fast ausschließlich in München selten die großen Stars, aber viele bekannte Charaktergesichter. Bei keinem auch in der Synchronisation arbeitenden Schauspieler dürfte es das aber so häufig gegeben haben wie bei ihm: da er immer wieder für internationale Produktionen vor der Kamera stand, ist es jedenfalls interessant, dass er trotz seiner relativen Bekanntheit nur selten sich selbst nachsynchronisierte. Vor allem außerhalb Münchens griff man kaum auf seine eigene Stimme zurück, da erklang er mit den Stimmen von Klaus Miedel, Kurt Waitzmann oder Helmut Heyne. Nahezu 75 % seiner Auftritte außerhalb Deutschlands erklangen hierzulande mit fremder Stimme.


Sprechrollen (Filme)

Werbung
sprecherdatei.de
www.carpe-diem-studios.de

Sprechrollen (Serien)

Werbung
sprecherdatei.de - Synchronsprecher direkt buchen!

Die Besetzungsangaben basieren auf unterschiedlichen Quellen und bieten insbesondere vor der Erstaufführung keinerlei Garantie auf Vollständigkeit oder Korrektheit.