Suspiria (1977)

Suspiria

Spielfilm

Alternativ-Titel: Suspiria - In den Krallen des Bösen

Synchronfirma: FFS Film- & Fernseh-Synchron, München (Nachsynchro 2017: Synch!Synch!, Hamburg)

Dialogbuch: Hartmut Neugebauer

Dialogregie: Hartmut Neugebauer (Nachsynchro 2017: Angelika Scharf)

Anzahl Sprechrollen: 23

 „Suspiria“ bei Amazon.de bestellen 

Darsteller Sprecher Rolle
Barbara Magnolfi Helga Anders Olga
Stefania Casini Angelika Bender Sandra (OV: Sara)
Udo Kier Oliver Böttcher Dr. Frank Mender [Nachsynchro 2003]
Barbara Magnolfi Merete Brettschneider Olga [Nachsynchro 2017]
(N. N.) Robin Brosch Intro-Sprecher [Nachsynchro 2017]
Joan Bennett Corny Collins Madame Blank
(N. N.) Corny Collins Elena Markos
Barbara Magnolfi Tanja Dohse Olga [Nachsynchro 2003]
Jessica Harper Constanze Engelbrecht Suzy Banner (OV: Bannion)
Fulvio Mingozzi Michael Gahr Taxifahrer
Rudolf Schündler Jörg Gillner Prof. Alec Milius [Nachsynchro 2003]
Susanna Javicoli Marion Hartmann Sonia
Flavio Bucci Fred Klaus Daniel
Renato Scarpa Manfred Lichtenfeld Prof. Verdegast
Rudolf Schündler Manfred Liptow Prof. Alec Milius [Nachsynchro 2017]
(N. N.) Hartmut Neugebauer Flughafenansage
N. N. Hartmut Neugebauer Kammerjäger
Alida Valli Emely Reuer Marie Tanner
Udo Kier Mark Seidenberg Dr. Frank Mender [Nachsynchro 2017]
Flavio Bucci Johannes Semm Daniel [Nachsynchro 2017]
Udo Kier Berno von Cramm Dr. Frank Mender (OV: Mandel)
Jessica Harper Katharina von Keller Suzy Banner [Nachsynchro 2017]
Eva Axén Uschi Wolff Patricia

Die in der Kinofassung fehlenden Szenen wurde erstmals 2003 für die DVD des Labels Dragon nachsynchronisiert. 2017 ließ man für eine neue Blu-RayFassung die selben Szenen erneut einsprechen. Dabei wurde der Bezug auf München als Ort der Handlung originalgetreu durch Freiburg ersetzt.

Werbung
Stimmgerecht: Sprecheragentur für Synchronsprecher, Werbesprecher & Native Speaker Sprecher
sprecherdatei.de
www.carpe-diem-studios.de
sprecherdatei.de - Synchronsprecher direkt buchen!

Die Besetzungsangaben basieren auf unterschiedlichen Quellen und bieten insbesondere vor der Erstaufführung keinerlei Garantie auf Vollständigkeit oder Korrektheit.